Chirurgie

Indikationen

VOR EINEM EINGRIFF

WÄHREND EINES EINGRIFF

NACH EINEM EINGRIFFF

Anesthesie locoregionale sous realite virtuelle

Klinische Studien

logo_journal_plastic_and_constructiv_surgery
-46%353%
ANGSTSPASS

Virtuelle Realität verbessert das Patientenerlebnis bei einer Handoperation ohne Blutsperre unter Breitspektrum-Lokalanästhesie, Journal of the American Society of Plastic Surgeon, 2019

E. Hoxhallari, et al.

Ergebnisse: Die Werte für Angst und Belustigung sind zu jedem Zeitpunkt bei den Patienten in der virtuellen Realität signifikant anders als bei den Patienten ohne virtuelle Realität (p<0,04). Die Studie trennt die Ergebnisse während der Injektion, während des Eingriffs und am Ende des Eingriffs. Angst ist einer der Hauptgründe, warum Patienten von bestimmten chirurgischen Eingriffen abgehalten werden N=41

logo_journal_plastic_and_constructiv_surgery
-46%353%
ANGSTSPASS

Virtuelle Realität verbessert das Patientenerlebnis bei einer Handoperation ohne Blutsperre unter Breitspektrum-Lokalanästhesie, Journal of the American Society of Plastic Surgeon, 2019

E. Hoxhallari, et al.

Ergebnisse: Die Werte für Angst und Belustigung sind zu jedem Zeitpunkt bei den Patienten in der virtuellen Realität signifikant anders als bei den Patienten ohne virtuelle Realität (p<0,04). Die Studie trennt die Ergebnisse während der Injektion, während des Eingriffs und am Ende des Eingriffs. Angst ist einer der Hauptgründe, warum Patienten von bestimmten chirurgischen Eingriffen abgehalten werden N=41

logo_journal_plastic_and_constructiv_surgery
-46%353%
ANGSTSPASS

Virtuelle Realität verbessert das Patientenerlebnis bei einer Handoperation ohne Blutsperre unter Breitspektrum-Lokalanästhesie, Journal of the American Society of Plastic Surgeon, 2019

E. Hoxhallari, et al.

Ergebnisse: Die Werte für Angst und Belustigung sind zu jedem Zeitpunkt bei den Patienten in der virtuellen Realität signifikant anders als bei den Patienten ohne virtuelle Realität (p<0,04). Die Studie trennt die Ergebnisse während der Injektion, während des Eingriffs und am Ende des Eingriffs. Angst ist einer der Hauptgründe, warum Patienten von bestimmten chirurgischen Eingriffen abgehalten werden N=41

Logo_SFAR
-33%-83%
ANGSTMORPHIN

Wirksamkeit von Virtual Reality auf die Reduzierung von Angst und Schmerzen bei der Operation idiopathischer Skoliose in der Pädiatrie, SFAR 2021.

R. Assener, et al.

Ergebnisse: Zum primären Ergebnis, der Median VAS für Angst bei den Kindern sinkt nach der Verwendung der virtuellen Realität: 6 [1; 7] gegenüber 4 [0; 5] bei den Kindern, p = 0,01. Dieser Rückgang den Median VAS bleibt am Tag+1 und Tag+4 postoperativ bei 1 [0; 2]. Der Median Morphinverbrauch war 0,21 mg/kg/24h [0,02; 1,4] vs. 1,2 mg/kg/24h [0,02; 3,5] in der Kontrollgruppe. N=43

Logo_SFAR
-33%-83%
ANGSTMORPHIN

Wirksamkeit von Virtual Reality auf die Reduzierung von Angst und Schmerzen bei der Operation idiopathischer Skoliose in der Pädiatrie, SFAR 2021.

R. Assener, et al.

Ergebnisse: Zum primären Ergebnis, der Median VAS für Angst bei den Kindern sinkt nach der Verwendung der virtuellen Realität: 6 [1; 7] gegenüber 4 [0; 5] bei den Kindern, p = 0,01. Dieser Rückgang den Median VAS bleibt am Tag+1 und Tag+4 postoperativ bei 1 [0; 2]. Der Median Morphinverbrauch war 0,21 mg/kg/24h [0,02; 1,4] vs. 1,2 mg/kg/24h [0,02; 3,5] in der Kontrollgruppe. N=43

Logo_SFAR
-33%-83%
ANGSTMORPHIN

Wirksamkeit von Virtual Reality auf die Reduzierung von Angst und Schmerzen bei der Operation idiopathischer Skoliose in der Pädiatrie, SFAR 2021.

R. Assener, et al.

Ergebnisse: Zum primären Ergebnis, der Median VAS für Angst bei den Kindern sinkt nach der Verwendung der virtuellen Realität: 6 [1; 7] gegenüber 4 [0; 5] bei den Kindern, p = 0,01. Dieser Rückgang den Median VAS bleibt am Tag+1 und Tag+4 postoperativ bei 1 [0; 2]. Der Median Morphinverbrauch war 0,21 mg/kg/24h [0,02; 1,4] vs. 1,2 mg/kg/24h [0,02; 3,5] in der Kontrollgruppe. N=43

Témoignage

Referenzen